Frohe Weihnacht mit Sonne und Dank

Wenn heute die Sonne so untergeht, dann beginnt einer der gefühlvollsten Abende des Jahres. Wir haben dem Kommerz ein Schnippchen geschlagen. Es gibt keine materiellen Geschenke.
Gemütlich sitzen wir bei Kerzenschein am duftenden Tannenbaum
und erzählen uns abwechselnd eine Begebenheit des Jahres
für die wir dankbar sein können.
Und der Abend wird nicht lang genug sein um alles zu benennen.
Danke hier leben zu können, in Frieden mit den Nachbarn,
Danke für alle alten und neuen Freunde,
Danke für jede Körperfunktion
Danke für den Schmerz, der uns die Grenzen zeigt.

Kommentare