Samstag, 14. April 2018

Froschkönig im Fortpflanzungsknäul

Ich denk ich seh nicht richtig, als ich in den Teich schaue:
Ein Riesenknäul von Fröschen.
Wir haben Weibermangel!
Erst kürzlich holte ich ein totes Weibchen aus meinem schönen Wasser,
deshalb wurde ich sofort aktiv. Ganz vorsichtig fischte ich mit dem Kescher
das Knäul heraus ins weiche Laub im Blumenbeet.
( Ja bei mir wird das Herbstlaub nie vollständig entfernt )

Wie viele Männchen da auf dem armen Froschweibchen hingen,
war nur schwer zu zählen. Ich kam auf acht. Aber bis ich die Kamera
geholt hatte waren es nur noch drei, die sich da klammerten.

Ob der kleine Froschkönig sauer ist?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen