Dienstag, 5. Juni 2018

Biotop rettet alte Linden

Sommer 2015: mit großer Sorge betrachteten wir die drei alten Linden, die Ihr hier auf dem Bild seht.
Sommer 2016: wir schaffen ein kleines Biotop. 4 x 4 m groß, nur in der Mitte 1 m tief.
                             Die Ränder der Folie sind ohne Sperre ins Erdreich eingefügt, so dass
                                         sich das umliegende Erdreich vollsaugen kann. Die Pflanzen können nun
                                            so viel trinken, wie sie möchten. In dem Biotop sammeln wir das Regen-
                                               wassser vom Scheunendach.
Sommer 2018: Die Linden, haben sich so vollständig erholte, dass wir keine Angst mehr haben
                         müssen, dass uns auf das Dach fallen. Gesund und kräftig treiben sie aus.

Alle Arbeit hat sich rentiert. Gerade im Moment ist der Duft der Lindenblüten berauschend.


1 Kommentar:

  1. Wie toll, dass ihr die Linden retten konntet. Sie sind inzwischen so selten geworden. Und Wasser bereichert einen Garten immer enorm.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen