Montag, 23. Juli 2018

Alles ist verbunden

So fühle ich mich, wenn ich mit Gleichgesinnten in Kontakt bin.
Verwurzelt, vielfältig, himmelblau frei

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Karin, ich bin ganz bei Dir mit diesen wunderbaren Gedanken.
    Viele Grüße
    Susanne Rink

    AntwortenLöschen
  2. Heute eine kleine Meditation für Dich und Dein Pferd.

    Gerade wenn Dein Pferd nicht in der Nähe ist, Du z.B. an der Arbeitsstelle vor Sehnsucht oder Sorge um Dein Pferd unruhig wirst. Schau Dir einen Baum an, fühle die eigenen Wurzeln und wie sie mit den Wurzeln Deines Pferdes verwachsen sind.
    Atme einmal mit Deinem Pferd ganz tief aus. Schnaube nicht zu laut, damit Deine Arbeitskollegen nicht erschrecken.
    Strecke Deine Arme einmal kurz zum Himmel und in alle Himmelsrichtungen.
    Und dann arbeite weiter, verdiene das Geld, das Dein Pferd verschlingt ohne je ein schlechtes Gewissen zu haben.

    Ich spinne. Ja, aber ich dass kann ich gut.

    Herzlichst Eure Karin

    AntwortenLöschen